Seminare

Zurück

Klasse IV, Diastemaschluss, direkte Veneers

Frontzahnrestauration mit Komposit

Lernziel

Optimierung der direkten Frontzahntechnik, Steigerung der Effizienz

  • Klasse IV
  • Farbwahl
  • Präparation
  • Schichtungstechnik
  • Kontrolle der Transluzenz
  • Die Schneidekante: Mammelons, Opaleszenz, Haloeffekt
  • Altersgerechte Oberflächenstruktur
  • Effekte: Fluorose, White spots und Risse
  • Politur
  • Diastemaschluss
  • Optische Zahnachsenkorrektur, Slice
  • Matrizentechnik
  • Kompositauswahl
  • Direktes Veneer und Stellungskorrekturen
  • Dichte, saubere Ränder, auch subgingival
  • Austrittprofil
  • Gingivektomie, wann und wie

Alle im Kurs gezeigten Techniken werden mit zahlreichen klinischen Fällen illustriert und Hands-on geübt.  Der Fokus liegt auf der Umsetzbarkeit der Techniken unter den Bedingungen des Praxisalltages.

Seminarzeit

26.11.2022
09:00 -
16:00 Uhr

Seminargebühr

550 € + MwSt.

Hinweis zur Gebühr

1050,- € + MwSt. bei Komplettbuchung von Seminar 3015 + 3016

Seminarteilnehmer

14 ZÄin/ZA

Fortbildungspunkte

Der gemeinsame Beirat Fortbildung der BZÄK mit der DGZMK empfiehlt eine Bewertung mit 9 Punkten.

Referenten