Seminare

Zurück

Unverträglichkeiten in der zahnmedizinischen Prophylaxe - Sind Sie vorbereitet?


Unverträglichkeiten nehmen mehr und mehr zu. Inwieweit sind Sie in der Praxis darauf vorbereitet? 

Um Patienten mit Unverträglichkeiten gut beraten und behandeln zu können, setzen wir uns in diesem Seminar mit den Inhaltsstoffen aller Produkte, die in unserer Praxis verwendet werden, gründlich auseinander. Sie erhalten das Konzept der besonderen Prophylaxebehandlung für Ihre Praxis. 

Seminarinhalt:

  • Herausforderung Patient – von Allergien und Unverträglichkeiten
  • Aufbau und Umsetzung der Prophylaxebehandlung
  • Welche Produkte sind ohne Tierversuche und ohne tierische Bestandteile?
  • Professional & Homecare Produkte
  • CHX, Fluoride & Co. - nun doch giftig?!
  • Endlich raus aus dem Produktelabyrinth, was genau enthalten die Mundhygieneartikel?
  • Ein kritischer Blick hinter die Kulissen Ihrer Prophylaxeprodukte
  • Die Vegane Praxis, das (Marketing) Konzept und die perfekte Umsetzung
  • Allergien und Unverträglichkeiten, die alternative Behandlung
  • Ganzheitlich orientierte Behandlungsansätze – Zahn & Organe
  • Die Ernährungsmedizin, eine weitere Unterstützung in der Behandlung
  • Kommunikation, Motivation und Umsatzsteigerung für die Praxis

Das Seminar, um Ihren besonderen Patienten den nötigen Respekt für ihre konsequente Lebensweise zu zollen. Freuen Sie sich auf ein neues und lehrreiches Seminar mit vielen praktischen Ansätzen!

Seminarzeit

11.12.2020
11:00 -
18:00 Uhr

Seminargebühr

290 € + MwSt.

Seminarteilnehmer

Team und Zahnärzte

Fortbildungspunkte

Der gemeinsame Beirat Fortbildung der BZÄK mit der DGZMK empfiehlt eine Bewertung mit 9 Punkten.

Referenten